Was ist der Mega Millions Megaplier?

Ihre Träume würden wahr werden, wenn Sie einen riesigen Lotterie-Jackpot gewinnen würden, aber selbst das Gewinnen eines zweiten Preises könnte ein lebensveränderndes Ereignis sein. Bei den Mega Millions beträgt der Preis der 2. Gewinnklasse stolze 1.000.000 US-Dollar, dieser Betrag kann jedoch bis auf 5.000.000 US-Dollar multipliziert werden! Alles, was Sie tun müssen, ist die Megaplier-Option anzuklicken, wenn Sie Ihre Mega Millions Tippscheine kaufen!

Zum Beispiel hat Linda Evans aus Dry Fork, Virginia, am 13. Dezember 2016 die fünf Hauptzahlen der Mega Millions Ziehung richtig getippt und damit einen Preis in Höhe von 1 Million US-Dollar für die zweite Gewinnklasse erhalten. Die Gewinne von Frau Evans beliefen sich jedoch auf 5 Millionen US-Dollar. Ihr Preis wurde mit fünf multipliziert, da sie den Mega Millions Megaplier (Multiplizierer) auf ihrem Gewinnschein angekreuzt hatte und der Megaplier "5" war, der für die Ziehung ausgewählt wurde.

what is the mega millions megaplier?

Bei der Mega Millions Ziehung am 16. August 2016 hat Reg Abare aus Barre, Vermont, die fünf Hauptzahlen richtig getippt und den Jackpot knapp verfehlt. Für seinen Preise der 2. Gewinnklasse hätte Abare normalerweise einen Preis in Höhe von 1 Million Dollar erhalten, aber Abare hatte den Mega Millions Multiplikator hinzugefügt. Der für die Ziehung ausgewählte Megaplier war "5", und daher betrug der Preis von Abare ganze 5 Millionen USD.

Bei anderen Ziehungen sind die Preise der zweiten Gewinnklasse auf 2, 3 oder 4 Millionen US-Dollar gestiegen, je nachdem, welcher Megaplier ausgewählt wurde. Alle dieser Gewinner der zweiten Gewinnklasse haben gemeinsam, dass sie den Megaplier beim Kauf ihrer Mega Millions Lottoscheine hinzugefügt haben.

Was ist der Mega Millions Megaplier?

Der Megaplier ist eine optionale Zusatzfunktion (Multiplizierer / Multiplikator) für einen Mega Millions Lottoschein. Wenn Sie diese Option zu Ihrem Ticket hinzufügen, erhöhen Sie möglicherweise Ihre Gewinne ohne Jackpot um das 2, 3, 4 oder 5-fache, je nachdem, welcher Megaplier für diese Ziehung zufällig ausgewählt wurde. Wenn Sie beispielsweise die fünf Hauptzahlen in der Ziehung richtig haben, gewinnen Sie normalerweise einen Preis der zweiten Gewinnklasse in Höhe von 1.000.000 US-Dollar. Wenn Sie dann jedoch mit dem Megaplier gespielt haben und als Megaplier "3" ausgewählt wurde, beläuft sich Ihr Preis auf $ 3.000.000..

Wie man mit dem Mega Millions Megaplier spielt

Die Ziehungen der Mega Millions finden zweimal pro Woche statt, dienstags und freitags. Um an der Verlosung teilzunehmen, müssen Sie lediglich fünf Hauptnummern von 1 bis 70 und eine Mega Ball-Nummer von 1 bis 25 auswählen. Beim Kauf Ihrer Tickets haben Sie die Möglichkeit, den Megaplier in Ihren Lottoschein aufzunehmen. Markieren Sie das Mega Millions Multiplizierer-Feld und schon haben Sie es. Es gibt zwar zusätzliche Kosten pro Tipp, aber es besteht auch die Möglichkeit, dass Sie Ihren Gewinn mit dem Fünffachen multiplizieren, wenn Sie gewinnen.

how to play mega millions megaplier

Megaplier Gewinne

für die Ziehung ausgewählte Megaplier definiert die Größe der Nicht-Jackpot-Preise, wie aus der folgenden Tabelle ersichtlich ist:

megaplier prizes

Wie Sie sehen, können Sie Ihre sekundären Gewinne mit einem kleinen Mehraufwand bis zum Fünffachen multiplizieren. Zum Beispiel kann der Preis der fünften Gewinnklasse in Höhe von 200 USD für das richtige Tippen von drei Hauptzahlen und dem Mega Ball auf 400 USD, 600 USD, 800 USD oder 1.000 USD multipliziert werden, je nachdem, welcher Megaplier für die Ziehung ausgewählt wurde.

Was ist der Unterschied zwischen dem Megaplier im Vergleich zu Powerball's Power Play Option?

Wenn Sie Lottoscheine für den US Powerball kaufen, können Sie die Power Play Option hinzufügen und Ihre Nicht-Jackpot-Preise bis zu 10-mal multiplizieren. Bei Power Play steigt der Preis der 2. Gewinnklasse auf 2.000.000 USD und alle anderen niedrigeren Preise werden mit der ausgewählten Power Play Option multipliziert (2X, 3X, 4X, 5X, 10X).

Wenn Sie den Megaplier zu Ihren Mega Millions Lottoscheinen hinzufügen, kann der 2. Preis im Vergleich dazu bis auf 5.000.000 US-Dollar ansteigen, wenn "5" als Megaplier für diese Ziehung ausgewählt wurde. Generell ist der maximale Megaplier "5", während der maximale Power Play Multiplikator "10" ist.

Geschichte des Megaplier

Der Megaplier wurde ursprünglich nur von der Texas Lottery ab 2003 angeboten und sein ursprüngliches Konzept ähnelte funktional der Originalversion von Powerball's Power Play. Ab 2010 ist die Megaplier Funktion Teil des Lotterieangebots in anderen Bundesstaaten. Zwischen September 2010 und Oktober 2013 erhielten die Gewinner des zweiten Mega Millions Preises mit der Megaplier Option automatisch einen 4-fachen Preis in Höhe von 1 Million US-Dollar. Das derzeitige System zur Definition des Megaplier und der Gewinnstufen wurde am 18. Oktober 2013 festgelegt.

Der erste $5 Millionen Mega Millions Sekundärpreis ging im November 2013 an ein Ticket, das in Texas verkauft wurde, wo der Megaplier zuerst eingeführt wurde.

mega millions megaplier ticket

Warum bietet Kalifornien den Megaplier nicht an?

Sie können Mega Millions in 47 Orten spielen: 45 Bundesstaaten plus dem District of Columbia und den US-amerikanischen Jungferninseln, wie wir in unserem informativen Mega Millions Guide beschrieben haben. Der einzige Ort, an dem es keine Megaplier-Option gibt, ist Kalifornien. Im Gegensatz zu anderen Bundesstaaten zahlt Kalifornien die Mega Millions Preisstufen zwei bis neun gemäß einer gleichrangigen Verteilung des in Kalifornien für diese Preisstufen aggregierten Mega Millions Preispools. Der Megaplier ist in Kalifornien aufgrund von in 1984 verabschiedeten, staatlichen Gesetzen, nicht erhältlich, nach denen alle Lotteriepreise gleichrangig ausgezahlt werden müssen. Daher gilt dort das oben beschriebene alternative Gewinnverteilungssystem.

Aufgrund dieses Unterschieds erhalten kalifornische Gewinner von Nicht-Jackpot-Preisen andere Preissummen als gleichwertige Gewinner in anderen Bundesstaaten. Diese Situation kann gelegentlich dazu führen, dass ein Kalifornier einen höheren 2. Preis als die 1.000.000 US-Dollar gewinnt, als ein Gewinner der 2. Gewinnklasse der Mega Millions andernorts.

Megaplier Gewinnchancen

Der Megaplier hat keinen Einfluss auf die Gewinnchancen des Mega Millions Jackpots oder einen der Nebenpreise. Stattdessen beeinflusst der Megaplier die Größe der Nicht-Jackpot-Preise, die bei einer Ziehung vergeben werden. Der Megaplier kann diese Preise mit dem Faktor zwei, drei, vier oder fünf multiplizieren. Der Megaplier wird vor der regulären Mega Millions Ziehung aus einem separaten Pool von fünfzehn Bällen ausgewählt. Der am ehesten gewählte Megaplier ist "3" und der am wenigsten wahrscheinliche "5", wie aus der folgenden Tabelle hervorgeht.

Multiplikator Kugeln Chancen

2 mal der gewonnene Preis (2X)

5

1 zu 3

3 mal der gewonnene Preis (3X)

6

1 zu 2,5

4 mal der gewonnene Preis (4X)

3

1 zu 5

5 mal der gewonnene Preis (5X)

1

1 zu 15

GESAMT

15

Das ist der Mega Millions Megaplier Multiplikator

Jetzt sollten Sie verstehen, was der Mega Millions Megaplier ist. Sie fragen sich wahrscheinlich, ob Sie einen besten Wert für Ihr Geld bekommen, wenn Sie ihn spielen. In gewisser Weise ist es fast so, als würden Sie Ihre Einsätze im Lotto verdoppeln und mehr ausgeben, um dadurch mehr zu gewinnen. Wie es normalerweise der Fall ist, werden Sie höchstwahrscheinlich Ihre Entscheidung treffen, was Sie spielen möchten, basierend auf Ihrem Bauchgefühl. Wenn Sie die Mega Millions spielen und Glück haben, können Sie eventuell auch beim Spielen mit dem Mega Millions Megaplier Glück haben! Wir drücken die Daumen!