EuroMillionen Gewinner, die Bayfords kaufen Georgische Villa. | theLotter
 
 
 

EuroMillionen Gewinner, die Bayfords kaufen Georgische Villa.

13 Nov 2012

Adrian und Gillian Bayford ,die bisher größten EuroMillionen Jackpot Gewinner entschieden sich dafür ihr bescheidenes Dreizimmer Haus in eine sieben Schlafzimmer große Georgische Villa einzutauschen!

Es ist erst drei Monate her, als die Bayfords aus Suffolk, die UK Ziehung am 10. August gewannen und um ganze €190 Millionen reicher wurden. In den Sommermonaten wurde 14 Ziehungen in Folge nicht gewonnen und der Jackpot stieg auf sein Maximum von €190 Millionen. Somit beträgt das neue Jackpot Maximum nun €195 Millionen da das Limit jeweils um €5 Millionen ansteigt.

Adrian und Gillian Bayford tippten die fünf Zahlen aus einer Skala von 1-50 und die zwei Sternenzahlen aus einer Skala von 1-11 , die Chancen das dies passiert liegen bei 1:116,531,800!

Nach dem großen Gewinn, entschied sich das Paar am Boden zu bleiben und den Reichtum unter Freunden und Familie aufzuteilen, erwähnte jedoch, dass sie ein neues Haus mit dem gewonnenen Geld kaufen wollen. Ein Freund der Familie teilte uns mit: “Adrian und Gillian machten kein Geheimnis daraus ein neues Haus kaufen zu wollen, als Sie mit dem Gewinn an die Öffentlichkeit traten.“ Einige Leute dachten das die Familie sofort aus dem alten Haus ausziehen wird, doch diese nahmen sich Zeit um die geeignete Immobilie zu finden.“ Das neue Haus ist perfekt. Es ist eine wunderschöne Immobilie mit viel Grund. „fügte ein Dorfbewohner hinzu. „Die Immobilie ist seit ein paar Monaten auf dem Immobilen Markt, und jeder weiß, dass die Bayfords es gekauft haben und wir sind alle sehr zufrieden damit.

Das Bayford Paar, und Ihre zwei Kinder, tauschen nun Ihr Dreizimmer Haus gegen eine Georgische Villa mit sieben Schlafzimmern. Das neue Haus hat über 50 Hektar Wald und Ackerland und 4 Badezimmer mit Marmor ausgestattet, vier Gästezimmer, ein drei Zimmer Nebengebäude, eine Loge, ein Dreizimmer Bauernhaus und vier Cottage. Das Pärchen kaufte das ganze Anwesen, obwohl einige der Außen Gebäude extra zum Verkauf standen, um einen Preis von £6 Millionen.

Die nächste EuroMillionen Ziehung findet heute Abend statt, mit €168 Millionen (£133 Millionen) im Pot. Sollte in dieser Ziehung wieder niemand die erste Preisklasse gewinnen, rückt der EuroMillionen Jackpot immer näher an die Gewinnsumme der Bayfords, welche der Familie ein wunderschönes neues Haus nur Monate nach dem unerwarteten Gewinn einbrachte, näher.