Der ultimative EuroMillionen Guide | theLotter
 
 
 

Der ultimative EuroMillionen Guide!

Die EuroMillionen oder das Euro Lotto wie es auch genannt wird, bietet wie keine andere Lotterie in Europa, die größten Lotto Jackpot Preise auf dem Kontinent. Wir haben hier alle Informationen bezüglich der paneuropäischen Lotterie für Sie übersichtlich zusammengestellt..

mega millions megaplier ticket

EuroMillionen auf theLotter

theLotter Spieler können in vier der nationalen EuroMillionen Lotto Versionen teilnehmen:EuroMillionen & El Millón; EuroMillionen & UK Millionaire Maker; Frankreich EuroMillionen und My Million; and Österreich EuroMillionen.

Mit vier EuroMillionen Optionen auf theLotter fragen Sie sicher welche die Beste für Sie ist und genau deshalb haben wir einen EuroMillionen Versionen Guide für Sie zusammengestellt.

Geschichte der EuroMillions

Die Euro Millions Lotterie wurde im Februar 2004 von drei Teilnahmeländern ins Leben gerufen- Frankreich Spanien und Großbritannien. Nur ein paar Monate später genauer gesagt am 8. September unterzeichneten Österreich, Belgien, Irland, Luxemburg, Portugal und die Schweiz den Beitrittsvertrag. In dem bisherigen Bestehen der EuroMillionen gab es immer wieder Erneuerungen und Änderungen, wie zum Beispiel die Einführung der Obergrenze im Jahre 2009 und der Dienstagsziehung im Jahre 2011 oder die Änderungen im Spielformat im September 2016. Die erste Ziehung fand am 13. Februar 2004 statt und ein Spieler aus Frankreich knackte den ersten EuroMillionen Jackpot der Geschichte.

Änderungen im Spielformat

Zu Beginn im Jahre 2006 wurde eine maximale Anzahl an Ziehungen eingeführt, damals durften höchstens 11 Ziehungen in Folge ohne Gewinner in der 1. Klasse durchgeführt werden. Sollte in der 12. Ziehung wieder keinen den Jackpot gewinnen so wurde dieser ausgeschüttet.

Bereits im November 2009 wurde diese Regelung durch die Obergrenze oder ein Jackpot Limit ersetzt. Zuerst betrug diese Obergrenze 185 Millionen und sollte jedes Mal wenn jemand diese erreichte um 5 Millionen erweitert werden. Das Limit wurde zum ersten Mal im Juli 2011 erreicht, als Chris und Colins Weir aus Großbritannien den Jackpot knackten. Nach dem Gewinn wurde die Grenze auf 190€ Millionen erhöht.

Im Jahre 2012 wurde diese Regelung wieder aufgehoben und durch ein fixes Limit ersetzt. Die Obergrenze beträgt bis dato 190€ Millionen Euro und der Jackpot darf zwei Ziehungen in Folge diese Summe betragen, gelingt es keinem den Jackpot in diesen Ziehungen zu knacken so wird dieser den Gewinnern der nächsten Gewinnklasse aufgeteilt.

Mit der Einführung der Dienstagziehung im Mai 2011 kam es auch zu einer Änderung des Spielformates. Zum einen wurde eine neue Gewinnklasse mit nur zwei richtigen Hauptzahlen eingeführt und die Anzahl der Sternenzahlen wurde von 9 auf 11 erhöht. Zur Feier der Änderungen und einer weiteren wöchentlichen Ziehung veranstaltete die EuroMillionen Organisation zum ersten Mal eine ihrer legendären Superziehungen, bei der ein Jackpot in Höhe von 100€ Millionen Euro garantiert wurde.

Änderungen im Jahre 2016

Die EuroMillionen Änderungen beinhalteten eine neue Spielformel , nämlich 5 aus 50 und 2 aus 12. Das bedeutet die Rateskala der Sternenzahlen wurde von 11 auf 12 erweitert. Mit dieser neuen Spielformel wird es höhere Jackpots geben, denn auch der AnfangsJackpot wurde von 15€ Millionen auf 17€ Millionen erhöht.

EuroMillionen Spielregeln

Spielformel: 5 plus 2 Richtige! Ein EuroMillions Tippschein besteht aus zwei Rateskalen. Wenn Sie also EuroMillionen online spielen , müssen Sie aus einem Zahlenfeld mit Zahlen von 1 bis 50, und einem weiteren Sternenkreis mit Zahlen von 1 bis 12, wählen. Im Zahlenfeld mit den 50 Zahlen müssen 5 Zahlen markiert werden und im Sternekreis muss man zwei Zahlen wählen. Den Jackpot knackt man indem man alle 5 Hauptzahlen und die zwei Sternezahlen richtig getippt hat.

Gewinne Euromillionen ist ein Totalisator Spiel mit 13 Gewinnklassen, wobei alle Gewinnklassen gepolt werden, Das bedeutet, dass die in den einzelnen Ländern ermittelten Gewinnsummen in einen gemeinsamen Pool kommen und daraus dann die Gewinnsummen für die einzelnen Ränge gebildet werden. 

Jackpot mit Prinzip Der erste Gewinnrang also der Jackpot wird wie oben erklärt geknackt wenn ein Spieler alle 5 Hauptzahlen plus die zwei Sternezahlen richtig tippte. Gibt es keinen Jackpot Gewinner so bleibt die Gewinnsumme für den ersten Rang im Pot und wird dem Jackpot der nächsten Runde zugeschlagen. ( Jackpot-Prinzip) . Jedoch gibt es eine Jackpot Obergrenze von 190€ Millionen. Alle Gewinne Beträge die über 190€ Millionen hinausgehen werden sofort im nächstniedrigen Gewinnrang mit Gewinner ausgespielt. Wird der Jackpot mit 190€ Millionen in vier Ziehungen in Folge nicht geknakt so wird die gesamte Summe dem Gewinner der nächsten niedrigen Klasse derselbe Runde zugeschlagen.

Preisklasse Richtige Gewinnchancen

Jackpot

5+2 *

1:139,838,160

2.Preis

5+1 *

1:6,991,908

3.Preis

5

1:3,107,514

4.Preis

4+2 *

1:621,502

5.Preis

4+1 *

1:31,075

6.Preis

4

1:13,811

7.Preis

3+2 *

1:14,125

8.Preis

3+1 *

1:706

9.Preis

3

1:313

10.Preis

2+2 *

1:985

11.Preis

2+1*

1:49

12.Preis

2

1:21

13.Preis

1+2*

1:187

Verschiedene Länder- verschieden Sitten und Preise!

In diesem Abschnitt möchten wir die verschiedenen Mitgliedsländer und deren Extra Gewinnoptionen genauer unter die Lupe nehmen.

1. Frankreich - EuroMillionen Frankreich & My Million


Frankreich ist eines der Gründerstaaten der EuroMillionen und die zweimal wöchentlich stattfindenden Ziehungen finden in der französischen Hauptstadt Paris auf dem Gelände der Nationalen Lotterie statt..

Seit Februar 2014 nimmt man bei der französischen EuroMillionen automatisch bei der My Million Verlosung teil. Die My Million Ziehung erfolgt nach der regulären EuroMillionen Ziehung, somit kann man bei beiden Spielen zur gleichen Zeit gewinnen. Für jede gespielte EuroMillionen Frankreich Tippreihe erhalten Sie automatisch einen Code. Der Gewinncode wird nach der Hauptziehung zufällig ausgewählt und der Gewinner erhält 1€ Million Euro. Normalerweise gewinnt 1 Spieler pro Ziehung also zweimal wöchentlich 1€ Million, doch bei besonderen Anlässen werden mehrere Gewinner gekrönt. Immer wieder veranstalten die EuroMillions Milionaire Maker sogenannte Sonderverlosungen wobei mehrere Tipper zu My Million Millionäre werden!

2. Großbritannien-EuroMillionen UK &Millionaire Maker


Auch Großbritannien gehört zu den Gründungsmitgliedern des Euro Lottos, und einige der größten Jackpot Gewinner bisher kommen aus dem Vereinten Königreich. EuroMillionen Fans können sich noch gut an Mr. und Mrs Weir erinnern, die einen 185€ Millionen Jackpot (damals die Obergrenze) im Jahre 2011 abräumten und an die Familie Bayford die nur ein Jahr später 190€ Millionen abkassierten.

Großbritannien war das erste EuroMillionen Land, dass eine Extra Verlosung bei den regulären EuroMillionen Ziehungen, im Jahre 2009 einführte. Bei jeder EuroMillionen UK & Millionaire Maker Ziehung kann man also seither EXTRA 2 Million Sterling abräumen. Im Oktober 2014 wurde die Extra Verlosung noch spannender, denn die Millionaire Maker Verlosung vergibt nun neben den Millionen auch Sachpreise. Es wurde die sogenannte Mega Woche eingeführt, jeweils in der letzten Woche des Monats, indem 10 Tipper zu Millionären werden und zusätzlich noch einen Sachpreis gewinnen können, wie eine De-Luxe Weltreise und vieles mehr.

Die Millionaire Maker Verlosung funktioniert wie die My Million Verlosung, das bedeutet für jede EuroMillions UK Tippzeile erhalten Sie einen Millionaire Maker Verlosungscode. Nach jeder Ziehung werden ein oder mehrere Gewinncodes gezogen..

Auch in der Millionaire Maker Verlosung werden immer wieder sogenannte Sonderverlosungen veranstaltet, wie zum Beispiel am Freitag dem 27. Juli 2012 wo 100 Spieler in einer Nacht und in einer Ziehung zu Millionären wurden. Meist finden diese Superziehungen zu Neujahr und zu Weihnachten statt.

3. Spanien-EuroMillionen Spain


In Spanien und Andorra werden die EuroMilliones Ziehungen von der Loteria de Apuestas, eine der größten Lotto Organisationen auf der Welt veranstaltet. Der bisher größte jeweils gewonnen EuroMillionen Jackpot in Spanien war im Jahre 2014 als ein Spanier über 137€ Millionen Euro abkassierte.

Auch in Spanien gibt es eine zusätzliche Verlosung bei der man wie in Frankreich 1€ Million Extra in jeder Ziehung gewinnen kann.

4. Irland- EuroMillionen Ireland

EuroMillionen in Irland wird von der britischen Lotto Organisation durchgeführt. Eine Gewinner aus Irland ist Margharet Loughrey, eine arbeitslose Irin die 34€ Millionen in der EuroMillionen Lotterie gewann und das meiste Vermögen in Ihre Heimat steckte. Der bisher größte Gewinn Irlands war im Jahre 2005 als ein Tipper um die 114€ Millionen absahnte..

5. Österreich- EuroMillionen Österreich


In den deutschsprechenden Ländern wird EuroMillionen in Österreich und in der Schweiz angeboten. In Österreich wird EuroMillionen von den Österreichischen Lotterien durchgeführt und die Ziehung wird auf ORF2 Live übertragen. Der bisher größe EuroMillionen Gewinn der nach Österreich ging war im Jahre 2008 als ein Kärntner über 55€ Millionen abkassierte. Im Jahre 2014 konnte sich ein Tiroler auf unglaubliche 54.3 Millionen freuen. 2009 gewann ein Steirer einen Teil des EuroMillionen Superpots und teilte sich die 100€ Millionen mit einem Franzosen.

6. Portugal- Euromilhões – Portugal

In Portugal spielt man EuroMilhoes und wird von der Lotto Organsiation Jogo veranstaltet und live im ITV übertragen. Portugal schrieb bereits einige Male EuroMillionen Geschichte, zu Letzt im Jahre 2014 als der EuroMillionen Jackpot das Limit von 190€ Millionen erreichte, und von einem Tipper aus Portugal im Alleingang geknackt wurde. Hier finden Sie weitere Infos zum EuroMillionen Gewinner.

7. Belgien- EuroMillionen Belgien

In Belgien wird EuroMillionen von drei verschiedenen Lotto Organisationen je nachdem in welchem Teil in Belgien Betriebe, der französisch sprechende Raum wird von SA nationalen Lotterie, AG ist für den deutschsprechenden Raum verantwortlich und die NV für den niederländischen Teil. Die Ziehung vom 26. Dezember 2014 wird in Belgien nicht so schnell vergessen werden, knackte doch ein Belgier den Jackpot und weitere fünf Lands Männer gewannen den 2. Preis! IM Jahre 2007 gelang es auch einem Tipper aus Belgien einen Supoerpot von 100€ Millionen in der ersten Runde zu knacken, und das im Alleingang.

8. Luxemburg- EuroMillionen Luxemburg

Die nationalen Lotterien organisieren EuroMillionen Luxembourg. Luxembourg konnte erst in den letzten Jahren Gewinner aufweisen. Im Jahre 2013 gewann ein Luxembourger die Summe von 65€ Millionen und im Jänner 2015 gewann ein Tipper über 31€ Millionen in der EuroMillionen Lotterie.

9. Schweiz- EuroMillionen Schweiz

Schweiz und Lichtenstein sind weitere EuroMillionen Länder und werden jeweils von der Loteria Romandie und Swisslos betrieben. Der EuroMillionen Schweiz Rekord liegt bei über 93€ Millionen Euro, den im Jahre 2013 ein Tipper im Alleingang knackte. Auch in der deutschsprachigen Schweiz wird die Lotterie Euro Millions genannt.